Sie suchen für sich und Ihre Familie einen Trinkwasserfilter

der Sie unabhängig von Flaschenwasser macht und der Ihnen reines Trinkwasser garantiert?

Frau tinkt Wasser aus einem Glas Osmoseanlagen Wasserqualität: Wasserfilter verbessern die Wasserqualität, indem sie Schadstoffe und geschmacksbeeinträchtigende Stoffe entfernen.

Dann haben Sie beim Umkehrosmose Trinkwasserfilter

genau das richtige gefunden. Entwickelt wurde dieses System von der NASA um bei den bemannten Raumflügen sauberes Trinkwasser für die Astronauten zu haben.

Neben den bekannten Aktivkohle Vorfiltern, besteht die Osmoseanlage noch aus einer Membran durch die das Leitungswasser mit einem Druck von 4bar gedrückt wird. Dabei bleiben alle Verunreinigungen, Mineralien und Schadstoffe in der Membran hängen.

Osmoseanlagen  liefern frisches und reines Trinkwasser direkt aus dem HahnSchadstoffe, Mikrofeine Substanzen, Aktivkohlefilter, Wasserhahn, Pflanzenschutzmittel, Methan, Kalkhaltiges Wasser, Geschmack, Gesundheit, Umweltbelastung, Plastikflaschen, Weltwassertag.

Das dabei entstandene Trinkwasser hat einen Reinheitsgrad von bis zu 99%!

Dabei ist die Anlage relativ klein und gut selber zu montieren!

Wichtig ist der Ort wo Sie den Osmose Trinkwasserfilter anschließen. Es muss dort einen Wasseranschluss und einen Ablauf geben!

Meist wird dazu eine Stelle in der Küche oder ein Ort im Keller genutzt.

Angeschlossen wird die Osmoseanlage dann an den Kaltwasseranschluss.

Am besten im „Do It Yourself „ Verfahren da die Anlage incl. aller notwendigen Teile geliefert wird.

Die mitgelieferte Einbauanleitung sollte allerdings gelesen werden!

Das Umkehrosmoseverfahren stellt Abwasser (Konzentrat) her, das in den Abfluss geleitet werden sollte. Es ist ein ungiftiges Konzentrat von all den Verschmutzungen aus dem Leitungswasser.

Die Anlage hat 4 Schlauchverbindungen:

1. Wassereingang

2. Ausgang zum Tank

3. Ausgang zum Wasserhahn

4. Ausgang zum Abfluss

Die alle wie in der Einbauanleitung beschrieben angeschlossen werden!

Wenn alle Schläuche korrekt verbunden wurden, wird zunächst ein Spülvorgang gestartet, bei dem die Luft aus dem System gedrückt und alle Filterkomponenten außer der Membran gespült werden. Das ist unbedingt notwendig, da sich in den Aktivkohlefiltern noch Kohlestaub befindet, der so eis dem System gespült wird, ohne die Membrane zu verstopfen.

Erst nach komplett durchgeführtem Spülvorgang, wird der Umleitungswasserhahn geschlossen, damit nun das zu filternde Leitungswasser durch die Membran gedrückt wird.

Natürlich kann die Montage der Anlagen je nach Anlagentyp variiren, weshalb es unbedingt notwendig ist, die Einbauanleitung sorgfältig zu lesen.

Es ist zu keinem Zeitpunkt notwendig einen besonderen Fachmann mit der Montage zu beauftragen.

Nach ca. 6 Monaten sollten dann die Vorfilter vor der Membran zum ersten Mal getauscht werden. Dieser 6 monatige Filterzyklus bewahrt die Membran vor einer zu schnellen Verstopfung. (Austausch)

Besseres Wasser für zuhause: So genießen Sie reinstes Trinkwasser

Wasser ist Leben – und für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden ist es unerlässlich, dass wir täglich ausreichend reines Wasser trinken. Doch nicht jedes Wasser ist gleich: Leitungswasser kann zwar in Deutschland bedenkenlos getrunken werden, jedoch enthält es mitunter Chlor, Kalk und andere Stoffe, die den Geschmack und die Qualität beeinträchtigen können.

Wasserfilter – Osmosefilter sind die Lösung für besseres Wasser

Mit einem Wasserfilter können Sie einfach und bequem Ihr Leitungswasser aufwerten und sich so jederzeit frisches, reines und geschmackvolles Trinkwasser direkt aus dem Hahn zapfen.

Die Vorteile von Umkehrosmosefiltern:

• Verbesserter Geschmack: Osmoseanlagen entfernen Chlor, Kalk und andere geschmacksbeeinträchtigende Stoffe aus dem Wasser.

• Gesundheitsschutz: Osmoseanlagen können Schadstoffe wie Pestizide, Schwermetalle und Mikroplastik aus dem Wasser filtern.

• Nachhaltigkeit: Osmoseanlagen reduzieren den Bedarf an Wasserflaschen aus Plastik und tragen so zum Umweltschutz bei.

• Komfort: Osmoseanlagen sind einfach zu installieren und zu bedienen.

Welche Osmoseanlage ist die richtige?

Die Wahl der richtigen Osmoseanlage hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem Wasserverbrauch, dem Budget und den persönlichen Bedürfnissen.

Inga-Ro-Systems – Seit 2001 Ihr Experte für Wasserfilter

Trinkwasserfilter für Zuhause