Umkehrosmose-Anlagen

entfernen Kalk, Weichmacher, Nitrate,... (genaue Info) zu 99% aus dem Leitungswasser und sorgen so für gesundes, mineralstoffarmes Trinkwasser,

mineralstoffarmes Trinkwasser für den Hausgebrauch.

Unsere Anlagen werden in Deutschland entwickelt, sind robust und für jahrelangen Einsatz ausgelegt.

Umkehrosmoseanlagen

Inga-Ro-Systems – Ihr Spezialist für robuste und langlebige Osmoseanlagen – Trinkwasserfilter

Sie möchten kalkfreies, gesundes, frisches Wasser für den Eigenbedarf filtern und interessieren sich für Umkehrosmoseanlagen? Da sind Sie bei uns genau richtig! Mit unseren robusten Osmoseanlagen filtern Sie neben Kalk auch Medikamentenrückstände, Viren, Nitrate, PFAS… und vieles mehr bis zu 98% aus Ihrem Trinkwasser heraus. Unsere Anlagen verzichten auf Displays oder Beleuchtung, dafür laufen sie über Jahre ohne Störungen. Kaufen Sie kein Flaschenwasser mehr. Tun Sie sich und Ihrer Familie etwas Gutes und filtern Sie zuhause glasklares , gesundes Trinkwasser.

Inhaltsverzeichnis:

1. Wie funktioniert die Umkehrosmose Membran

2. Sie suchen für sich und Ihre Familie einen Trinkwasserfilter

3. Gesundes Osmosewasser für Ihr Baby

4. Osmosewasser im Sport

5. Osmosewasser auch für Haustiere?

6. Mikroplastik im Trinkwasser

7. umkehrosmoseanlagen-schluessel-zur-gesundheit-und

Fazit:

Schadstoffe wie zB.: Mikrofeine Substanzen, Pflanzenschutzmittel, Methan, Kalkhaltiges Wasser, Geschmack, Gesundheit.

Alles gehört irgendwie zusammen und es wird Zeit vor allem die Umweltbelastung mit Plastikflaschen zu beenden