Ersatzfilter fĂŒr Umkehrosmoseanlagen

Umkehrosmoseanlagen erbessern die WasserqualitÀt, indem sie Schadstoffe und geschmacksbeeintrÀchtigende Stoffe entfernen.Ersatzfilterset, Schadstoffe, Mikrofeine Substanzen, Aktivkohlefilter, Wasserhahn, Pflanzenschutzmittel, Methan, Kalkhaltiges Wasser, Geschmack, Gesundheit, Umweltbelastung, Plastikflaschen, Weltwassertag.

- Im Set gĂŒnstiger!

Ersatzfilter fĂŒr Umkehrosmoseanlagen | Osmoseanlagen | Trinkwasserfilter | Wasserfilter

Wir bieten unterschiedlich zusammengestellte Filtersets zu besonders gĂŒnstigen Preisen an.

Sie erhalten bei uns die Möglichkeit, sich selbst zu Hause einen Vorrat Ersatzfilter fĂŒr Osmoseanlagen anzulegen, um Ihre Anlage jederzeit, ohne Lieferzeiten, warten zu können.

Ersatzfilter

Von einem Filtertausch bis hin zu zwölf kompletten Ersatzfiltersets, haben Sie die Wahl.

Bei der Wartung Ihres Trinkwasserfilters werden alle 6 Monate die drei Vorfilter und alle 12 Monate der Nachfilter gewechselt. Dies garantiert neben reinem Trinkwasser auch die Schonung von Membran und Pumpe fĂŒr eine lange Lebensdauer und Nachhaltigkeit der Anlage.

Filtersets passend zu Ihren Umkehrosmose-Anlagen!

https://www.inga-ro-systems.eu/p/ersatzfilterpaket-standard-fuer-3-jahre = 13,32 € pro Filterwechstel

https://www.inga-ro-systems.eu/p/ersatzfilterpaket-profi-fuer-6-jahre = 11,31 € pro Filterwechstel

Ersatzfilter fĂŒr Umkehrosmoseanlagen spielen eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung der QualitĂ€t Ihres gefilterten Wassers. Sie helfen, Ihre Anlage in gutem Zustand zu halten und sicherzustellen, dass Sie immer sauberes Wasser haben. Investieren Sie in die Wartung Ihrer Osmoseanlage, um immer sauberes Wasser in Ihrer KĂŒche zu haben.

Die Umkehrosmoseanlage arbeitet mit einem höheren Druck, um Wasser durch die RO-Membranen zu zwingen. Diese Membranen lassen nur Wasser durch und halten gelöste Stoffe, Bakterien und Viren zurĂŒck. Das Ergebnis ist sauberes Wasser, das die höchsten Reinheitsstandards erfĂŒllt.

Um sicherzustellen, dass Ihre Umkehrosmoseanlage gut funktioniert, sollten Sie regelmĂ€ĂŸig die Filter und Membranen ĂŒberprĂŒfen. Bei Bedarf sollten Sie diese austauschen. Dies gewĂ€hrleistet, dass Ihre Anlage weiterhin bis zu 3,2 Liter Wasser pro Minute liefert, das frei von Verunreinigungen ist.

Alle Sets bestehen aus vier verschiedenen Ersatzfiltern fĂŒr Umkehrosmoseanlagen:

  1. Sedimentfilter
  2. Aktivkohle Granulat
  3. Aktivkohle Block
  4. Postfilter

1. Sedimentfilter aus Polypropylen (PP) Erster Filter

  • Je nach Filterpaket, bekommen Sie 1-12 von Quality Water zertifizierte Sedimentfilter.
  • Der 10” Ersatzfilter ist Zylindrisch und besteht aus Polypropylenfasern
  • Funktion: Das ankommende Leitungswasser von gröberen Verschmutzungen, wie Rost oder Sand, Partikeln zu befreien.
  • Er wird in einer KunststoffhĂŒlle geliefert und hat kein Mindesthaltbarkeitsdatum.
  • Der Sedimentfilter ist von Quality Water zertifiziert.
  • Seine Haltbarkeit ist abhĂ€ngig von der QualitĂ€t des Leitungswassers. Normalerweise wird er mit den anderen beiden Vorfiltern alle 6 Monate gewechselt.

Technischen Daten:

Wasserfilter Polypropylen : Zoll 10“

Innendurchmesser Ø: mm 30

Außendurchmesser Ø: mm 60

Filter Höhe: 254 mm

Betriebsdruck min. bar: 1

Betriebsdruck max. bar: 6

Druckverlust max bar: 0,3

Material Fasern Polypropylen

Wassertemperatur :°C 5 bis 50

Filterfeinheit: ”5

Filterwechselintervall DIN 1988: alle 6 Monate

Bestellnummer: 122

2. Aktivkohle Granulatfilter GAC als zweiter Filter:

  • Je nach Filterpaket, bekommen Sie 1-12 von Quality Water zertifizierte Aktivkohle Granulatfilter
  • Der 10” Aktivkohle Granulatfilter hat eine zylindrische Form und ist mit PF-Lamellen ummantelt.
  • Es garantiert eine FormstabilitĂ€t und dass das Leitungswasser nicht durch Granulat-Teilchen verunreinigt wird.
  • Er wird sowohl oben als auch unten durch einen Kappe verschlossen.
  • Der Filter ist bei Lieferung in eine Kunststofffolie eingeschweißt und hat kein Mindesthaltbarkeitsdatum.
  • Funktion: Ausfiltern von Giftstoffen wie Ozon, Chlor. MedikamentenrĂŒckstĂ€nde, Pestizide, Fungizide

  • Seine Haltbarkeit ist abhĂ€ngig von der QualitĂ€t des Leitungswassers. Normalerweise wird er mit den anderen beiden Vorfiltern alle 6 Monate gewechselt.

Technische Daten:

Aktivkohle Granulatfilter: Zoll 10“

Innendurchmesser Ø : 28mm

Außendurchmesser Ø :63mm

Filter Höhe: 254 mm

Betriebsdruck min. bar: 1

Betriebsdruck max. bar: 6

Druckverlust max bar: 0,8

Druchfluss max. l/h 1000

Material Polpropylen Carbon Activate Granulate

Wassertemperatur: °C 5 bis 80

Filterfeinheit ”: 10

Filterwecheslintavall DIN 1988: alle 6 Monate

Bestellnummer: 121

3. Aktivkohle Blockfilter CTO als dritte Stufe:

  • Je nach Filterpaket bekommen Sie 1-12 von Quality Water zertifizierte Aktivkohle Blockfilter
  • Der 10” Aktivkohle Blockfilter ist mit einem Polypropylen Filtervlies umspannt.
  • Er dient dazu, zu verhindern, dass eventuelle Teilchen des Blocks ins Trinkwasser gelangen. Oben und unten wird das Vlies durch Kappen verschlossen.
  • Er wird durch das Vlies formstabil gehalten.
  • Funktion: Er filtert Giftstoffe aus dem Leitungswasser wie z.B. Chlor, MedikamentenrĂŒckstĂ€nde, Ozon, Pestizide.
  • Seine Haltbarkeit ist abhĂ€ngig von der QualitĂ€t des Leitungswassers. Normalerweise wird er mit den anderen beiden Vorfiltern alle 6 Monate gewechselt.

Technische Daten:

Aktivkohle Blockfilter: Zoll 10“

Innendurchmesser Ø: 28mm

Außendurchmesser Ø: 63 mm

Filter Höhe: 254 mm

Betriebsdruck min. bar: 1

Betriebsdruck max. bar: 6

Druckverlust max bar: 0,8

Durchfluss max. l/h: 1000

Material Polypropylen Carbon Activate

Wassertemperatur: °C 5 bis 80

Filterfeinheit ”:10

Filterwechselintervall DIN 1988: alle 6 Monate

Bestellnummer: 120

4. Post Filter Aktivkohle als 5. Stufe nach der Membran:

  • Je nach Filterpaket bekommen Sie 0-6 von SGS zertifizierte Postfilter.
  • Der Post Aktivkohle Filter ist ein Inline Filter und wird nach der Membran (4 Filter) installiert..
  • Er wird mit zwei Œ” VerbindungsstĂŒcken, direkt zwischen Tank/Anlage und Wasserhahn angeschlossen.
  • Funktion: Er erfrischt und filtert das Osmosewasser als letzte Stufe der Umkehrosmoseanlage.
  • Seine Haltbarkeit ist abhĂ€ngig von der QualitĂ€t des Leitungswassers.
  • Er wird, aufgrund seiner geringen Filterfunktion, alle 12 Monate gewechselt.

Technische Daten:

Aktivkohle Post Filter Inline:

Wasseranschluss Zoll: 1/4“

FilterlÀnge: 254 mm

Gewicht Gramm: 350mm

Betriebsdruck min. bar: 1

Betriebsdruck max. bar: 8,6

Druckverlust max. bar: 0,8

Druchfluss max. l/m: 3,8

Druchfluss max. l/h: 228

Material Kokosnussschale/ Aktivkohle

Wassertemperatur: °C 2 bis 38

Filterwechselintervall DIN 1988: alle 12 Monate

Bestellnummer: 123