Mikroplastik im Trinkwasser

Plastik ist ein weltweites Problem.

Immer mehr Plastik gelangt in den Naturkreislauf, trotz internationaler Bemühungen, es sorgfältig zu entsorgen.

Plastik zersetzt sich nicht, sondern zerfällt in kleinste Partikel, die mittlerweile auch im Trinkwasser zu finden sind.

Was genau ist Mikroplastik?

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz definiert in seinem Artikel:

" Wie hoch ist die Belastung mit Plastik in Binnengewässern?"

Mikroplastik als Partikel aus Kunststoff, die kleiner als 5 mm sind. Dabei unterscheidet das Bundesamt zwischen:

  • Primärem Mikroplastik vom Typ A
  • Primärem Mikroplastik vom Typ B
  • Sekundärem Mikroplastik

Primäres Mikroplastik Typ B:

Quelle: https://www.Fraunhofer.de

Sekundäres Mikroplastik in der Umwelt

Quelle: https://www.Fraunhofer.de

Mikroplastik Typ B

Reifenabrieb, laut einer Studie des Fraunhoferinstituts, die Hauptursache für Mikroplastik in unserer Umwelt.

Typ A bedeutet:

Industriell hergestelltes Mikroplastik in Form von Basispellets.

In dieser Form wird es als mechanisches Reinigungsmittel in Kosmetik- und Hygieneprodukten wie Zahnpasta, Peelings und Hautreinigungsemulsionen eingesetzt.

Oder

In der Industrie als Zusatz in Reinigungsstrahlern, z. B. in der Schwerindustrie.

oder

als Hilfsstoff bei der Herstellung von Arzneimitteln.

Typ B entsteht

durch den Alterungsprozess von Kunststoffprodukten und deren Zersetzung. Plastik, das meist durch wilde Entsorgung in die Umwelt gelangt, ist in der Regel nicht UV-stabil und zerfällt mit der Zeit zu Mikroplastik.

Oder als Reifenabrieb auf der Straße, der nach Regenfällen vom Asphalt gespült wird und so in die Kanalisation gelangt.

Studie des Fraunhofer Instituts:

Eine Studie des Fraunhofer Instituts konnte nachweisen, dass die Hauptquelle für Mikroplastik in unserer Umwelt der Reifenabrieb ist. Er gelangt über das Abwassersystem in unsere Kläranlagen, die derzeit meist nicht in der Lage sind, ihn vollständig aus unserem Trinkwasser herauszufiltern.

Glas mit Osmosewasser

Mikroplastik im Trinkwasser

UVP

132,75 €

-15 %

112,75 €

Auf Lager

159,95 €

-13 %

139,95 €

Auf Lager

152,75 €

Nur noch wenige vorrätig
(1 Stück = 298,95 €)

298,95 €

Auf Lager

49,75 €

Nur noch wenige vorrätig
(1 Stück = 151,75 €)

151,75 €

Auf Lager